Currently browsing

April 2012

2. Vorbereitungsseminar

Über Ostern fand das fünftägige 2. Vorbereitungsseminar für meinen Freiwilligendienst statt. Die Inhalte waren, wie auch schon letztes Mal, sehr interessant und haben mich teilweise dazu gebracht, meine jetzige Lebensweise kritischer zu betrachten und zu hinterfragen.

An den ersten beiden Tagen wurde vor allem Organisatorisches, wie die Beantragung des Visums, und die Gesundheitsvorsorge im Gastland besprochen. Auch über den Umgang mit persönlichen Krisen im Gastland haben wir uns unterhalten.

In den darauf folgenden Tagen wurden Themen, wie globale Zusammenhänge zwischen sogenannten „Entwicklungsländern“ und Industriestaaten, Nachhaltigkeit und Rassismus thematisiert. Außerdem kamen an einem Abend Länderreferenten aus den jeweiligen Einsatzländern zu Besuch. Das Gespräch mit dem Länderreferent aus Ghana, sowie sein Vortrag über das Land und seine Kultur fand ich sehr spannend.

Auch die Atmosphäre auf dem Seminar war sehr gut und das „ganzheitliche Konzept“ der IJGD hat mir sehr gefallen. Wir haben zum Kochen zum Beispiel fast nur Fairtrade-Produkte oder abgelaufene Lebensmittel verwendet, die wir kostenlos vom Supermarkt bekommen haben, weil sie nicht mehr verkauft werden können, obwohl sie vollkommen einwandfrei sind und ohne Bedenken gegessen werden können.